Die Zauberfrage, die Dein Leben verändern kann - Herzcoaching

„Oha, eine Zauberfrage für mein ganzes LEBEN?!“, denkst Du Dir vielleicht.

Ja, tatsächlich habe ich heute eine solche Zauberfrage für Dich im Gepäck!

Gute Momente, sich diese Frage zu stellen, sind zum Beispiel:

  • wenn Du so am dahinwurschteln bist in Deinem Alltag
  • wenn Du Geburtstag hast
  • an Silvester
  • wenn Du tief aus Deinem Inneren heraus das Bedürfnis dazu verspürst
  • wenn Du vom Leben dazu „gezwungen“ wirst (durch eine Krise, eine Krankheit, einen Verlust, etc.)
  • in der Mitte des Jahres
  • und: JETZT! (hehe)

 

Wenn Du Dich aus Deinem aktuellen Chaos herauswursteln möchtest, aber noch nicht genug Antrieb für Dich gefunden hast, um etwas zu verändern, kann diese Frage genau dafür sorgen.

Wenn Dein Leben Dich in eine Krise hineingezwungen hat, Du aber noch nicht klar für Dich entschieden hast, diese FÜR Dich zu nutzen, findest Du so vielleicht die nötige Energie.

Manchmal fühlt es sich so an, als würde alles zusammenbrechen. Dann hilft die Vorstellung, dass gerade etwas NEUES entsteht, es sortiert sich nur neu.

Wenn Du das Gefühl hast, dass gerade alles auseinander zu fallen scheint, bleibe ganz ruhig. Es sortiert sich nur neu. Klick um zu Tweeten

Hier ist sie, die…

Zauberfrage, die Deinem Leben und Deinen Gedanken neuen Schwung geben kann:

Stell Dir mal vor… es geht ALLES genau.so.weiter.wie.bisher. Alles.

In Deinem Job, Deinen Beziehungen, Deiner Gesundheit, Deinen Gedanken, Deiner Gefühlswelt, Deinem Leben.

Stell Dir vor, in 5 Jahren ist immer noch alles genau so wie jetzt (nur Du bist 5 Jahre älter)

Gleicher Job. Gleiche Beziehungen. Gleiche Gesundheit. Gleiche Gedanken. Gleiche Gefühle. Gleiches Leben.

Tauche richtig ein. Alles in 5 Jahren immer noch so wie jetzt………..

So.

Was fühlst Du da?

 

Wenn es sich energiegeladen anfühlt, nach YEAH! SO KANN ES BLEIBEN, „mir geht es gerade BLENDEND!“, super!

Wenn es sich irgendwie schwer, träge und gruselig anfühlt, dann wünschst Du Dir vielleicht noch etwas mehr Unterstützung auf Deinem Weg.

Denn sicher, wir wissen oft, was wir NICHT (mehr) haben wollen. Aber der Weg zum Neuen ist noch nicht da.

Da kommst Du Dir möglicherweise vor wie der Astronaut im Weltall – nur ohne Verbindungskabel zur Raumstation.

Mein Tipp für Dich:

Nimm Dir 30 Minuten Zeit und beschreibe in ganzen Sätzen (in der Gegenwart formuliert), wie Dein Leben sein soll, wie Du es Dir wünschst. Du musst noch nicht wissen, wie Du da hin kommst. Schreibe auf, was Du haben möchtest, wie Du leben willst, wie Du Dich fühlen willst, wie Du Deinen Tag verbringst, etc. 

Alles so, wie es für Dich am besten wäre.

Der Weg dorthin – der wird sich leichter ergeben, wenn Du ein (einigermaßen) klares Bild/Gefühl davon hast, wo Du hin willst.

die Zauberfrage, die Dir bei Entscheidungen helfen kann

Hast Du schon mein PDF mit 7 Tipps, wie Du in einer Krise stark bleiben kannst

Hier bekommst Du ein PDF mit 7 Notfall-Tipps, also kurze Impulse, was Du tun kannst, wenn Du mitten im Chaos steckst und wie Du da wieder zu Dir kommen kannst.

Krisen, herausfordernde Situationen erleben wir ja alle, ob wir es nun wollen oder nicht. Und auch die Menschheit rauscht immer wieder in Situationen, wo man sich fragen muss, wie wir da wieder herauskommen wollen.

Es nützt aber niemandem, den Kopf zu verlieren und wie ein aufgescheuchtes Huhn panisch durch die Gegend zu rennen.

Vielmehr müssen wir möglichst rasch wieder in unsere Mitte kommen, um von da aus beHERZte Entscheidungen zu treffen.

Malcare WordPress Security