EmotioncodeDer EmotionCode(TM) von Dr. Bradley Nelson

Der EmotionCode ist eine Methode, mit der Du auf Energieebene sogenannte “trapped emotions”, also eingeschlossene Emotionen auflösen kannst. Stell Dir Dein Energiesystem (ja, Du hast / bist eins ;-) ) vor wie einen großen Rucksack. In den packst Du im Laufe Deines Lebens immer wieder Gefühle und emotional belastete Erinnerungen hinein, wenn Du gerade nicht die Kraft oder die Zeit hast, sie Dir anzuschauen, sie anzunehmen und dann bewusst loszulassen. Es geht manchmal einfach nicht anders. Nur wird damit mit der Zeit Dein Rucksack immer schwerer. Im ungünstigsten Moment purzelt Dir vielleicht sogar ein Päckchen vor die Füße und dann stehst Du da mit dem Chaos.

All diese Emotionen/Energien wirken auf ihrer Ebene dauernd auf Dich ein und beeinflussen Dich subtil. Du kannst solche Energien häufig auch körperlich spüren. Es scheint, als wäre da z.b. dieser Druck auf Deiner Brust, für den es keine schulmedizinische oder nachvollziehbare Erklärung gibt. Es sei ja körperlich alles in Ordnung, sagt der Arzt. Vielleicht ist es ja so, dass Du einfach so eine Energie wahrnehmen kannst. Das hat mit Zauberei oder Einbildung übrigens nichts zu tun. Vielleicht kann Dein Leben ja schon leichter werden, wenn Du für Dich annimmst, dass Du da eben eine Energie wahrnehmen kannst, eine Energie, die dort festhängt und nicht gut weiterfließen kann. :-)

Wie eingeschlossene Emotionen sich auf Dein Handeln auswirken

Diese Wirkung eingeschlossener Emotionen zeigt sich auch in Deinem Handeln, in Deinem Verhalten. Wo Du – eigentlich – selbstsicher und stark sein möchtest in der Preis- oder Gehaltsverhandlung oder bei einer Präsentation, bemerkst Du, wie Du immer unsicherer wirst und nicht in Deiner ganzen Kraft sein kannst. Es fühlt sich an, als verschwindet Deine Energie und Sicherheit im Nichts.

Vielleicht erinnert dich Dein Gesprächspartner an einen ungerechten Lehrer von früher, mit dem Du früher nur Probleme hattest und das aktiviert nun die damit verbundenen eingeschlossenen Emotionen. Scheinbar ohne Grund fühlst Du Dich kleiner, schwächer und Deine Kraft ist nur noch ein Hauch von dem was möglich ist.

Auch, wenn Du bestimmte ungesunde Muster immer wieder wiederholst, können solche eingeschlossenen Emotionen dahinterstecken.

Trapped Emotions können auch vererbt werden.

Bradley Nelson hat entdeckt, dass wir tatsächlich nicht nur unsere eigenen eingeschlossenen Emotionen dabei haben, sondern dass wir solche Energien auch von unseren Eltern vererbt bekommen können (und diese von ihren Eltern usw.) Wir kommen sozusagen schon mit so einem Rucksack auf die Welt. Dass Traumata tatsächlich auch vererbt werden können, wird in letzter Zeit immer häufiger diskutiert. Vor allem bei Kriegstraumata spricht man von der Kriegsenkelgeneration. Hier ist ein interessanter Artikel dazu.

 

Stell Dir nun mal vor, Deine Vorfahren, Deine Uroma hat Mangel, Hunger, massive Angst und Unsicherheit erlebt (was sogar sehr wahrscheinlich ist). Wenn Du nun solche intensiv wirkenden “trapped emotions” in Form von Mangel, Verlust, Unsicherheit, etc. Z.B. von Deiner Uroma über Deinen Opa und Deine Mutter vererbt bekommen hast, was glaubst Du, wie wird sich das in Deinem Leben zeigen?

Genau. Du nimmst Mangel wahr, bist unsicher, hast Angst, etwas oder jemanden zu verlieren etc.
Und bisher war Dir das nicht mal bewusst.

 

Eine Lösung

Emotioncode

Mit dem EmotionCode gibt es nun eine tolle Möglichkeit, wie man sich von solchen wirklich alten Emotionen befreien kann. Du kannst damit eigene UND vererbte Dich störende Emotionen lösen (lassen) und somit immer besser Dich und Dein wahres Potential ans Licht bringen.

 

Meine Einladung für Dich

Möchtest Du die befreiende Wirkung des EmotionCode auch für Dich selbst nutzen?

Du kannst reine EmotionCode-Sessions direkt hier auf der Seite buchen. Dann verbinde ich mich mit Dir auf Unterbewusstseins-Ebene und löse die „trapped emotions“ (eigene UND vererbte), die Dich im Moment am meisten belasten. Pro Sitzung können so zwischen 5 und 10 trapped emotions gelöst werden.

Der Ablauf:

Du buchst eine oder drei Sessions, oder wählst das Herzmauer-Paket. Ich melde mich dann per Email bei Dir und wir legen die Termine fest, an denen ich den EmotionCode für Dich durchführe.

Meiner Erfahrung nach ist es gut, wenn Du in der Zeit, in der ich für Dich den EmotionCode durchführe, nichts anstrengendes zu tun hast, sondern Dich auf Dich selbst konzentrieren und Dich entspannen kannst. Manchmal spürt man tatsächlich, wie die Energie in Bewegung kommt. Aber auch, wenn Du für Dich nichts besonderes wahrnehmen kannst in der Zeit, löst sich trotzdem etwas. Beides ist in Ordnung.

Es kommt auch auf die Emotionen an, die wir bearbeiten und auf Deine momentane Energie, ob Du direkt etwas spüren kannst.
Ich werde mich an dem mit Dir vereinbarten Termin mit dir auf energetischer Ebene verbinden und als Deine Stellvertreterin den EmotionCode für Dich durchführen. Dabei protokolliere ich die Emotionen mit, die ich auflösen darf und notiere auch weitere Informationen dazu, falls vorhanden. Diese schicke ich Dir im Anschluss an die Session per Email.

Ich freu mich auf Dich!

Lass uns reden

Manuela Csikor HerzcoachingHast Du noch Fragen? Viele Menschen finden es merkwürdig, dass man so „über die Ferne“ arbeiten kann. Möglicherweise stehst Du auch gerade vor einer größeren Herausforderung, für die Dir der Emotioncode als Lösung erscheint. 

Wenn Du gerne mit mir einmal unverbindlich sprechen möchtest, um zu sehen, was vielleicht NOCH möglich ist und was für Deine Situation die beste Vorgehensweise ist, dann vereinbare doch einen Herzcoaching-AHA-Moment mit mir!

Außerdem lernst du mich so auch gleich ein bisschen kennen – und ich Dich :-)

Für Dein befreites Leben, mit mehr Herz und Lebensfreude!

Hallo liebe Manuela,
wow, ich bin beeindruckt, dass du das alles siehst😍😍
Ja, ich kann mit dem Ganzen (Anm. dem Behandlungsprotokoll mit allen gelösten Emotionen) was anfangen … es ist absolut stimmig für mich.
Wow, wie du das siehst 😍😍.
Ich merke schon, dass es etwas leichter ist in mir

Ich bin sehr berührt von deiner Arbeit und freue mich sehr, damit hast du mir eine echte Freude gemacht
von ❤️ – Herzen ein großes Dankeschön 🙏🏻❤️🙏🏻
… an dich und für deine Zeit und Mühe ❤️❤😍

Silke

Für Coaches und Therapeuten

Willst Du lieber selber machen? Dann werde selbst EmotionCode-Practitioner und lerne vom Begründer der Methode

Falls Du selbst als Coach tätig bist, interessiert Dich vielleicht, wie Du diese Methode selbst lernen kannst – schau, hier erfährst Du mehr darüber: Zur EmotionCode-Practitioner-Ausbildung bei Dr. Bradley Nelson

 

Liebe Manuela!
Gibt es Zufälle oder ist es Bestimmung im Leben oder sind es doch „vererbte“ Emotionen? Es ist Bestimmung Dich zu finden und diese Emotioncode-Sessions zu versuchen, um Antworten zu bekommen. Und ja – es gab viele Antworten , die es gilt zu verarbeiten und aufzulösen…der „Aha“ – Effekt wird eintreten und somit kann ich nur jedem empfehlen diese Sessions auszuprobieren und das Ergebnis zu „erfühlen“…
Vielen Dank für Deine Antworten!
LG. Didi

Dietmar

Malcare WordPress Security