Gastbeitrag zum Monatsmotto im Dezember: Sinn und Berufung

Heute schreibt für uns Irka Schmuck, genau die Richtige für dieses Thema, denn sie ist spirituelle Lehrerin und ganzheitliche Businessmentorin. Du wirst ihre Energie schon beim Lesen spüren – und sie leitet Dich auch durch eine Übung, damit Du Dich ausrichten und dem Sinn in Deinem Leben Raum geben kannst. Toll, ich bin begeistert und von Herzen dankbar ♥

Nun freuen wir uns sehr über Deinen Kommentar, Deine Meinung hier, gleich unter dem Artikel.

Viel Spaß und tiefe Erkenntnisse ♥

Deine Manuela

Sinn und Berufung : Gastartikel von Irka Schmuck, spirituelle Lehrerin und ganzheitliche Businessmentorin

Alle Menschen kommen mit einem Seelen-Plan ins Leben. Einer Aufgabe, die sie sich in diesem Leben vorgenommen haben zu erleben, zu erfahren, zu meistern.
Viele erinnern sich nicht daran. Haben ihren Ursprung vergessen. Ihre Verbindung verloren.
Viele verlieren sich im Mensch-Sein, in den Familienstrukturen, der Dichte der Welt.

Ich war auch mal da.
Erst unbewusst. Dann immer bewusster sehnte ich mich nach Leben. Nach Sinn. Ich war auf der Suche. Nach Nahrung. Erfüllung. Sehnte Berührung und mehr Sinn in mir und meinem Leben. Zuerst machte für mich Heilung Sinn. Befreien aus Zweifeln, Ängsten und anderen engen Strukturen.
Dann begann sich nach und nach meine Vision zu zeigen und ich fand mich wieder auf meinem Weg der Selbst-Verwirklichung. Heute führe ich Menschen in Kontakt mit ihrem Licht, ihrem Sinn, ihrer Berufung. Ich unterstütze dabei, die Liebe wieder frei fließen zu lassen, Vertrauen in sich und das Leben zu entwickeln und Flow im Business und leben zu kreieren.

Wir leben in einer Zeit, in der immer mehr Menschen sich erinnern. Der Ruf in vielen wird sehr laut. Nach Sinn. Nach mehr. Viele spüren, dass sie in den alten Strukturen und Systemen keine Antworten finden, die sie im Herzen berühren. Oder sie finden sich gesundheitlich in einer Situation, in der es neue Wege braucht.

Sehnsucht

Es ist Sehnsucht nach Wahrheit da. Sehnsucht nach Leichtigkeit, Freude, Lebendigkeit.
Nach Liebe und Verbindung.
Nach Erfüllung und Angenommen sein in den eigenen Qualitäten.

Es geht darum, einen Weg zu gehen. Einen Weg, in dem wir den Sinn in unserem Leben Ausdruck geben.

Sinn

Sinn entfaltet sich, wenn wir uns erinnern.
Wenn wir erkennen, wer wir sind.
Wenn wir unsere Qualitäten erkennen und zum Leben erwecken.
Wenn wir spüren, wozu wir gerufen sind.
Wenn wir unseren Platz einnehmen und beginnen, unsere neue Welt zu gestalten.

Viele Menschen haben einen so starken Ruf, dass sie während ihres eigenen Erkennens und Erwachens feststellen, dass sie auch eine Gabe haben. Ein Geschenk für die Welt. Und dass es jetzt Zeit ist, diese Gabe in die Welt zu bringen. Sie erinnern in sich das Versprechen, andere zu führen, neue Technologien zu erfinden, zu erinnern, zu berühren….

Berufung

Und wenn sie beginnen ihrem Ruf zu folgen, beginnen sie Be-Ruf-ung zu leben.

Für mich hat Berufung sehr viel mit dem göttlichen Fluss, dem göttlichen Ruf unserer Seele, der uns im Mensch-Sein erreicht zu tun. Hören und folgen wir diesem Ruf, entfaltet sich in unserem Leben ein tieferer Sinn.

Das kann als Mama sein, als Manager, Führungskraft, Schreiner oder als Heilerin.

Sinn entsteht, wenn wir unser Seelenlicht leben – der Ausdruck davon ist sehr individuell.

Dann entfaltet sich unser „Plan“. Dann werden wir lebendig und gestalten bewusst. Unser Leben. Unser Business. Unsere Welt.

Es wird ruhig, wenn wir uns und unseren Ruf erkennen.
Wir gewinnen Ausrichtung und Kraft, wenn wir unserem Ruf folgen.
Wir finden Boden in unserem Leben und die Puzzlestücke und verlorene Fragmente finden an ihren Platz – Sinn wird erlebbar.
Ja, sogar lebendig.
Durch dich.

Wir stellen uns und unser Wirken in den Dienst, so dass sich für viele weitere Seelen Transformation, Erkennen, Ankommen am eigenen Platz etc. verwirklichen kann. Es entsteht eine Bewegung. Eine sinnerfüllte Bewegung, die Raum für Frieden, für liebevolle Gemeinschaften, für Neu-Schöpfung enthält.

Irka Schmuck

Eine kleine Übung für dich, um dich auszurichten und Sinn in deinem Leben Raum zu geben:

Schließe deine Augen und nimm dir ein paar Atemzüge, um bei dir zu sein. Atme aus, was war – atme ein, was jetzt ist.
Atme Liebe. Atme Leben. Atme Licht.

Entscheide dich, jetzt Sinn in dir zu begegnen.
Lass dich ein.

Komme ganz in deinem Herzen an.
In deiner Liebe.
Dehne sie aus in deinen Körper hinein.

Dann verbinde dich mit dem Himmel über dir, lass ihn in dich ein.
Verbinde dich mit der Erde unter dir, spüre wie du getragen und willkommen bist.
Fühle die Verbindung zwischen Himmel und Erde in dir.
Denn Fluss und die Kraft
in deinem Herz.

Atme dann deine Sehnsucht ein.
Atme aus, was dich beschwert.

Atme Sinn ein.
Lade Sinn in dein Leben ein.

Erkenne, was du dafür loslassen musst.
Lass los, was für dich nicht mehr Wesentlich ist.

Lausche, lausche deiner Seele,
welchen Ruf sie dir schickt.
Welche Sehnsucht dich berührt.
Verwirkliche sie. Gehe dafür.
Schaue, was es braucht, Schritt für Schritt
Erfülle dich.
Erfahre Sinn.

 

In Liebe und Verbundenheit,
Irka

Irka Schmuck

Irka Schmuck

Irka Schmuck

Irka Schmuck ist erfahrene spirituelle Lehrerin und ganzheitliche BusinessMentorin für selbständige Seelen-Unternehmer.

Sie hilft Coaches, Beratern, Heilern und anderen ganzheitlichen Dienstleistern dabei, das, was sie in sich tragen, so nach außen zu bringen, dass sie in ihrer Einzigartigkeit sichtbar werden und den Wert ihrer Arbeit selbstbewusst und wirkungsvoll kommunizieren und leben.

Zu ihrer Webseite

Meine Einladung an Dich

Wenn Du spürst, dass Dir ein kleiner Kreis gut tun würde, ein Kreis von Menschen, die diese Verbindung zu sich selbst suchen und aufnehmen wollen, eine kleine Runde von Gleichgesinnten, die gemeinsam in der Gruppe sich auf diesen besonderen Kontakt zu sich selbst aufmachen wollen, dann lies weiter.

 
Am ersten Januarwochenende schaffe ich erstmalig den Raum für genau das –  es gibt ein Retreat in meinen Räumen in Aha bei Gunzenhausen!!
Ein paar Eckdaten

RETREAT CONNECT – 5. + 6. Januar 2019

Das Retreat findet statt in meinen Räumen in Aha, und zwar
am Samstag, 5.1.19 (10 – 17 Uhr) und Sonntag, 6.1.19 (10 – ca. 13 Uhr)
 
Wir werden kraftvolle, transformierende Rituale machen, Meditieren, Klopfen, viel Loslassen und neue, klare Entscheidungen für das kommende 2019 treffen. Allem voran werden wir Dich (wieder)mit Dir selbst VERBINDEN – daher auch der Titel CONNECT ❤️ 
Deine kreative Seite wird auch aktiviert werden (Du musst NICHTS besonderes Können, das wird ganz leicht gehen)
 
Starte Dein 2019 als Schmetterling, nicht als Raupe 🙂
in einer klaren Auf- und Ausrichtung

VERBUNDEN mit Dir selbst

Klick hier, um mehr zu erfahren

 

Aktuell: 30 Minuten AHA-Momente

AHA-MomenteDeine Chance: ein 30 Minuten AHA-Moment

Wenn Du Dich mit angezogener Handbremse durchs Leben quälst, reibst Du Dich auf. Die Lebensfreude geht verloren, Dein Herz wird schwer.
Mögliche Bremsklötze:

* Frühere, prägende Erlebnisse
* Mentale Unklarheit, WischiWaschi
* Eingeschlossene Emotionen, eigene oder vererbt
* Blockaden auf tiefer, energetischer Ebene, die (bis jetzt) gar nicht wirklich greifbar, aber FÜHLbar ist)

Wenn DU Deine Bremsen jetzt endlich lösen möchtest, und endlich die nächsten Schritte frei tun willst, dann buche doch ein kostenloses Strategiegespräch bei mir!

Die Gespräche erfolgen per Zoom – lass uns schauen, wo es bei Dir hakt und was Du tun kannst, um Dein Herz zu befreien!

Das könnte Dich auch interessieren

Malcare WordPress Security