2016 habe ich ein Offline-Produkt veröffentlicht – mein Buch Herzenszeit ist erschienen! Fast nebenher sind einige kleine Online-Produkte entstanden und zum Meridianklopfen-Onlinekurs ist die jetzt nicht mehr kostenlose Herzcoaching-”Mach’s ANDERS!”-Challenge hinzugekommen. 2017 wird magisch, denn ich möchte Solo-Unternehmerinnen auf meine ganz besondere Art in ihrem inneren Wachstum unterstützen, damit sie mit offenem Herzen kraftvoll ihren Weg in ihrem Business gehen können.

Was geht – was bleibt – was kommt?

Marit Alke hat wieder zur Blogparade aufgerufen – Wenn ich so zurückschaue auf 2016 (und mir meinen Artikel vom letzten Jahr durchlese), dann habe ich tatsächlich vieles erreicht, was ich mir so gedacht habe. Zwar gibt es den Loslassen-Onlinekurs (noch) nicht, aber dafür habe ich ein Buch geschrieben (und darüber habe ich HIER zum ersten Mal geschrieben)! Ende 2015 hatte ich nur so ein Gefühl, dass es jetzt Zeit ist dafür und nun ist es tatsächlich da!

Was für ein Meilenstein 🙂

Mein Buch ist nicht nur zum Lesen, sondern zum intensiv damit Arbeiten, es ist ein kreativer Coaching-Kalender, der Dich 40 Wochen lang auf Deinem Weg begleitet. Du kannst Dich wöchentlich mit meinen Coaching-Impulsen und einem speziellen Rückblick inkl. Loslass- und Dankbarkeitsteil fast mit mir persönlich treffen. Du übernimmst Verantwortung für Dich selbst und kannst Dir jeden Tag bewusst Gutes tun, Dich nähren und anerkennen. Denn vor lauter machen, machen, machen verlieren wir uns manchmal selbst – und Du merkst das nicht gleich, denn das schleicht sich so ein… Wenn Du mal reinspitzeln willst, kannst Du Dir eine Wochenkalendervorlage hier herunterladen.

 

 

Mit Erfahrung geht es schneller

Auf meinem Blog gab es in diesem Jahr eine Reihe von Klopfmeditationen (und der Onlinekurs Meridianklopfen läuft immer noch), die es als Mini-Onlineprodukt nun auch als Audio und / oder Ebook zu kaufen gibt. Ganz spontan habe ich dieses Jahr auch einen minimalistischen EINE-Frage-pro-Tag-Adventskalender laufen – der mir und den Teilnehmern schon recht viel Spaß macht. Hier zeigt sich: es geht immer schneller, solche Geschichten einzurichten. Und 190 Teilnehmer ohne viel Werbung und Trara sind doch klasse!
Wer den Kalender verpasst hat, kann sich übrigens die Fragen auf ansprechendem Hintergrund im A5-Format ausdrucken und sich täglich selber eine ziehen.

Meine Herzcoaching-”Mach’s ANDERS!”-Challenge ist ja schon ein Klassiker. Diese habe ich im Sommer erstmalig NICHT kostenlos veranstaltet. Zwei Webinare, Workbook und 21 Tage lang Emails mit etwas ANDEREN Aufgaben machst Du einfach intensiver und committeter ( 😉 ) mit, wenn Du etwas dafür bezahlst. Bei dieser gefühlten Flut von kostenlosen Challenges und Kursen und Freebies und co. kann es leicht passieren, dass Du Dich anmeldest und nach zwei, drei Emails NICHT mehr aktiv dabei bist (kennst Du bestimmt auch…). Und alle, die schon selbst Challenges veranstaltet haben, wissen, dass es schon gut ist, wenn mehr als 30, 40 % bis zum Ende der Challenge aktiv mit an Bord bleiben. Für die kostenpflichtige Challenge waren es über 80%!

Wenn DU jetzt neugierig bist, im Januar gibt es sie wieder, diesmal wieder ANDERS. Natürlich kannst Du auch mal unverbindlich reinschnuppern, vom 2. – 5. Januar gibt es einen kostenlosen Aufwärmteil 🙂

Was ich nicht mehr machen will 2017

Ja, auch mir passiert es manchmal. Ich glaube, ich SOLLTE unbedingt dies und das, und dann noch den Kurs und dann noch diesen Input. Selbst gesetzte Pseudo-Deadlines, mit denen ich mich selber unter Druck setze und es dann nicht mehr merke, dass ICH es ja war, die sich das vorgenommen hat. Und dass ich es darum ganz einfach SELBST wieder ändern kann. Das Buch wollte ich ja schon im August fertig haben. Klar. Da sind ja Ferien. Familytime. Also habe ich mich umentschieden. Familytime! September wär auch schön gewesen. Dann war’s Ende Oktober.

NA UND???

Aber Du kannst bestimmt nachfühlen, wie es mir da gegangen ist. Ich will mehr mitfließen und weniger meinen Perfektionismus pflegen.

Fertig ist das neue Perfekt.

Denken Sie groß!

Ja, das will ich nun mal tun für 2017. Ich möchte weiterhin Frauen darin unterstützen, sich selbst so nahe zu kommen, dass sie ihren Herzensweg frei gehen können. Frei von emotionalem Ballast und mit offenem Herzen. Gerade Mompreneure, Soulopreneurinnen, Frauen, die von ihrem Herzensbusiness leben möchten, liegen mir im neuen Jahr sehr am Herzen. Wir Frauen (ja, auch Ihr Männer 😉 ) haben so wundervolle Gaben, die wir auf die Erde bringen möchten, aber häufig lassen wir uns ausbremsen, verlieren unsere Kraft in alten, emotionalen Geschichten und Beziehungschaos. Und wenn wir in unserem Business wachsen wollen, geht es nicht ohne innere Arbeit. Arbeit an staubigen Überzeugungen, alten Verletzungen, und manchmal sogar vererbten emotionalen Geschichten.

2017 möchte ich regelmäßig Webinare inkl. Healingsession anbieten, und auch eine kleine Gruppe sehr intensiv, über einen längeren Zeitraum als Mastermind-(die Bezeichnung passt mir noch nicht, aber ich hab noch keine andere)-Online-Coaching-Masterclass begleiten. In dieser Gruppe wird es viel um die innere Arbeit, um das Loslassen und Auflösen von inneren energetischen, mentalen und emotionalen Begrenzungen gehen, damit das eigene Licht ungehindert und unbeschwert strahlen darf.

Für die Technik gibt es ja schon soooo viele Kurse, aber gerade bei dieser inneren Arbeit, dem In-die-eigene-Größe-Kommen wurschteln viele noch so vor sich hin und hoffen auf ein wird-schon-irgendwie-werden. Dabei lohnt es sich ja gerade DORT, sich unterstützen zu lassen und auch mal zu sehen, dass es vielen anderen ganz genau so geht.

Ich freu mich auf 2017. Und wenn DU jetzt schon spürst, dass DU bei diesem großen Ding mit dabei sein willst, dann schreib mir doch einfach.

Vielen Dank!

Dankbar bin ich – unter anderem – für meine Familie, die hinter mir steht, für meine Accountability-Partnerin Bianca, mit der ich mich regelmäßig austausche, für die feine MastermindGruppe, in der wir uns alle zwei Wochen online treffen und für so vieles mehr. Merci. Und ich danke all denen, die mir 2016 das Vertrauen geschenkt haben und sich auf die Arbeit mit mir eingelassen haben. Klar kann das zunächst Angst machen, in die eigenen Tiefen hinabzutauchen, aber die Freude, die Freiheit hinterher ist es allemal wert. ♥
Danke 🙂

2017 wird MAGISCH! ♥

NEU: 21 Tipps für mehr Energie
Loslassen, Energie ausgleichen, auftanken und mehr - Erhalte 21 Tipps für mehr Energie als PDF und regelmäßige Updates von Manuela von Herzcoaching.jetzt

Cookies. Nicht schlimm. Krümeln nur etwas. mehr dazu

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Schließen