Mein bestes Jahr 2016

Schon vor einigen Wochen bin ich auf ein tolles Work- und Lifebook aufmerksam geworden: „Mein bestes Jahr 2016“ von Susanne Pillokat-Tangen und Nicole Frenken.

Die beiden haben ein wundervolles Workbook zusammengestellt, in dem es um DEIN Leben geht – Du kannst Dir selbst auf die Spur kommen, was DU Dir vom Leben wünschst und bekommst auch sehr ansprechend gestaltete Arbeitsblätter, WIE Dir das am besten gelingt.

ein kleiner Einblick ins Buch für Dich

ein kleiner Einblick ins Buch für Dich

So sieht es aus – von außen und von innen.

Und was noch toller ist, ich durfte es bereits auf Herz und Nieren (bzw. Papier) prüfen 😉 und hier im Rahmen einer Blogparade für Dich vorstellen – Du bekommst sogar eine kleine Kostprobe daraus direkt zum Herunterladen als PDF.

Download

 

„Meine“ Aufgabe aus „Mein bestes Jahr 2016“

Was ist ein “bestes Jahr” für mich? Was muss darin vorkommen?
Und kann mich ein Arbeitsbuch bei der Zutatensuche überhaupt unterstützen?

Allerdings, kann ich da nur sagen.
Ich bin ein Fan von AufschreibenAufschreibenAufschreiben. Denn wenn ich über meine Ziele, Visionen, Ideen, Wünsche und Träume nur nachDENKE, ist das meiner Erfahrung nach nicht so wirkungsvoll, als wenn ich diese Gedanken aufschreibe. Oder ein Bild draus mache. Oder eine Collage. Oder oder oder.

Hauptsache raus damit in die Welt!

Etwas Planung darf ja sein, denn so rücken unsere Ziele näher an uns heran, als wenn wir uns so treiben lassen. Gut, ich gebe zu, ich lass mich schon gern treiben, bzw. würde ich es eher als mitfließen bezeichnen. Offen für die Chancen und die Möglichkeiten, die mir das Leben bietet. Das heißt auch, mal flexibel den einen oder anderen Plan umzuschmeißen und das anzunehmen, was kommt.

Wie oft begegnen uns Gelegenheiten oder Menschen und wir nutzen sie nicht?

Weil wir sie vor lauter Alltag gar nicht bemerken. Oder weil wir UNSERen Weg gerade nicht so im Blick haben. Oder aus Angst, es könnte schiefgehen. Oder weil wir uns gerade zu “klein” dafür fühlen…

Hach ja, manchmal darf man eben nicht so lang nachdenken

Mit dem Arbeitsbuch kann es Dir gelingen, Dein Unterbewusstsein auf Kurs zu bringen, damit es Dir genau DIE Gelegenheiten herausfiltert, die Dich wirklich weiterbringen.

Du kennst das ja vielleicht, wenn Du Kinder hast: Ab dem Zeitpunkt, ab dem Du schwanger warst bzw. Das Kinderkriegen wirklich Thema für Dich wurde, ab DEM Zeitpunkt tauchten in Deinem Leben *plötzlich* lauter Schwangere auf.
Oder sobald Du dich entschieden hast, Dir als neues Auto einen weißen Citroen Cactus (oder einen Mini oder oder oder) zu kaufen, ab DEM Zeitpunkt nimmst Du ganz viele davon wahr.
So läuft das eben mit unserem Unterbewusstsein. Es hat Antenneneigenschaften und filtert genau DIE zu Deinen Zielen und Absichten passenden Informationen aus der riesigen täglichen Informationsflut heraus. Und dann ist es an Dir.

Zu TUN oder zu lassen…

Was gehört nun für MICH zu einem “besten” Jahr?

Dann lass ich Dich mal teilhaben an meinen Zielen und Wünschen für 2016 – Du kannst ja in einem Jahr wieder vorbeischauen und kucken, ob und was davon für mich in Erfüllung gegangen ist. 😉

Zum einen gehört für mich eine schöne Portion Gesundheit dazu. Für mich, aber auch für meine Lieben. Denn ohne gute Gesundheit fehlt eine wichtige Basis.
Dann wünsche ich mir ein harmonisches Miteinander, in dem jeder seine Ziele verfolgen kann und von den anderen gern unterstützt wird.
Wir reisen, genießen und erleben tolle Sachen dort, wo wir gerade sind.
Dann gibt es auch noch mich und mein Herzensprojekt Herzcoaching – wie Du siehst 😉
Damit möchte ich weiter wachsen und in 2016 mindestens 1000 Frauen erreichen – in 1:1-Coachings, in Onlinekursen und mit dem Buch, das ich 2016 schreiben will (wobei ich JETZT noch nicht wirklich genau sagen kann, WAS das für ein Buch ist. Ich spüre nur, es ist jetzt “dran”…)

Ich möchte diesen 1000 Frauenherzen die Flügel zurückgeben, die sie verloren haben, an die sie sich nicht mehr erinnern oder die ihnen genommen wurden. Ich möchte jede einzelne von ihnen an das Licht in ihrem Innersten erinnern, damit sie dort, wo sie sind, IHR Licht ausbreiten und leuchten lassen können.  

Wir Frauen haben das Recht UND die Pflicht, unsere Liebe, unsere Gaben in die Welt zu bringen. Wir dürfen, nein, wir MÜSSEN aufstehen und unsere Weiblichkeit voll ausleben, damit sich auf dieser Welt mehr Gleichgewicht und Frieden ausbreiten kann. Der männliche Weg des Kämpfens für Frieden (???) führt nicht zum Erfolg. Wir Frauen müssen zusammenhalten, zusammen aufstehen und unsere schöpferische Kraft und Hingabe leben. Auch oder gerade bei Gegenwind. Wir haben soooo eine Kraft in uns und wir dürfen sie nicht weiter verstecken aus Angst vor Unterdrückung oder Gewalt oder Ablehnung.

Bring DEIN innerstes Licht zum Strahlen [wp-svg-icons icon=“brightness-medium“ wrap=“h1″]

und verzaubere Deine Welt [wp-svg-icons icon=“wand“ wrap=“h1″] [wp-svg-icons icon=“sun“ wrap=“h1″]

Es ist Zeit, unseren eigenen Weg zu gehen.

Und ich finde es ♥WUN-DER-VOLL♥, hier in dieser machtvollen inspirierenden Frauenrunde dabei zu sein und sogar den Anfang machen zu dürfen.

Auf dass es für uns ALLE das beste 2016 wird, das möglich ist.

Und wenn DU jetzt auch Lust bekommen hast, aktiv DEIN bestes 2016 zu erschaffen, dann schau auf www.meinbestesjahr.de, dort kannst Du das Life-und Workbook als echtes Buch oder als e-Book bestellen und Dich inspirieren

Hier ist Dein (erstes) PDF mit Deiner (ersten) Aufgabe 🙂 ♥ GO FOR IT!

Download

So kannst Du gleich live mitmachen in den nächsten drei Wochen, denn über 70 Bloggerinnen sind bei dieser wundervollen Blogparade dabei und stellen Dir jeden Tag eine andere Aufgabe aus dem Buch vor! Super, oder?

Blogparadensiegel_Mein bestes Jahr

Mit mir haben übrigens Renate von http://rausinsleben.de/ und Verena und Maia von http://www.mamirocks.com/ gestartet – schau doch auch bei ihnen vorbei um Dich inspirieren zu lassen 😉

Morgen geht’s mit der zweiten Aufgabe weiter bei

Mein 2016…

wird übrigens gleich am 1. Januar mit der dritten Auflage der Herzcoaching-”Mach’s ANDERS!”-Challenge anfangen. Zum dritten Mal und wieder etwas anders geht es um Loslassen, anders machen und frei sein. 3 Wochen lang bekommst du jeden morgen eine Email mit einem Impuls, einer Aufgabe, die Dich inspirieren soll, freier zu werden ums Herz und mehr Leichtigkeit in Deinen Alltag zu bringen.

380 Menschen haben 2015 schon teilgenommen und ihr Leben lebendiger und freier gemacht. Machst Du ab 1. Januar 2016 auch mit?

 

NEU: 21 Tipps für mehr Energie
Loslassen, Energie ausgleichen, auftanken und mehr - Erhalte 21 Tipps für mehr Energie als PDF und regelmäßige Updates von Manuela von Herzcoaching.jetzt
mehr Energie

Jetzt NEU! 21 Tipps für mehr Energie

Loslassen, auftanken, ausgleichen - jetzt starten - mit 21 überraschenden, unkonventionellen Tipps für mehr Energie!

Schau jetzt in Dein EmailPostfach!

Cookies. Nicht schlimm. Krümeln nur etwas. mehr dazu

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Schließen